05258 5555 Beratungs-Hotline
  • Original Fotos
  • Seltene Gitarren & Akkordeons
  • Eigene Fachwerkstatt

Lakewood Gitarren seid 1986

Das Unternehmen wurde 1986 von Martin Seeliger gegründet, der auch heute noch der Geschäftsführer ist. Es basiert auf der Idee, einen Namen zu finden, der "wie eine Westerngitarre" klingt. Bei der Durchsicht einer Landkarte fand Seeliger die Stadt Lakewood in der Nähe von Cleveland am Eriesee und so war der Name "Lakewood Guitars" geboren.

Lakewoods erste Gitarren wurden nach dem 1916 von Martin Guitars erfundenen Dreadnought-Modell gebaut, später auch die D-12 und die D-12-12. Mit Ausnahme der 46er und 54er-Modelle war die Ausstattung generell eher schlicht – aber diese Instrumente haben Lakewood klanglich den Weg bereitet und machten diesen Gitarrenbauer heute so eigenständig. In den 1990ern baute Lakewood eine Reihe von Gitarren, die nur ein "L" in der Kopfplatte hatten. Diese Gitarren sind die einzigen in der Geschichte, die jemals außerhalb der Werkstatt in Gießen gebaut wurden.

1991 brachte Lakewood das Modell "Grand Concert" heraus, das auch als "M" bekannt ist. Zunächst gab es die Modelle M-18 und M-22, aber die bekannteste Gitarre ist die M-32. Mitte der 1990er Jahre folgte das Jumbo-Modell, Ende der 1990er Jahre als letztes die Auditorium-Gitarre. Die Gitarren unterscheiden sich in der Größe und der Hals-Korpus-Verbindung, sind aber sonst ähnlich.

Lakewood entwickelte ein Abnahmesystem namens Lakewood Sonic System, welches die Gitarren von zwei Abnehmern bedient und so einen unverwechselbaren Klang erzeugt.

Erwähnenswert ist, das Lakewood einen sogenannten Customshop hat, in dem man sich „seine“ Gitarre selbst individuell zusammenstellen kann. Damit können auf eindrucksvolle Art und Weise Gitarren simuliert werden, bevor man sie baut. Man kann die Gitarre gleichsam virtuell „anfassen“ und frei bewegen und dabei jegliche Ausstattung ändern

Im Laufe der Jahre wurden bei Lakewood immer wieder Instrumente gebaut, die sich außerhalb der regulären Bauserien befanden. Zu diesen gehört die „Stage Gitarre“, die in den 1990er Jahren gebaut wurde. Dieses Instrument hatte einen sehr tief ausgeschnittenen Cutaway und standardmäßig ein Tonabnehmersystem (was zu der Zeit noch nicht üblich war). Von diesem Modell wurden ca. 30–40 Stück gebaut, vornehmlich aus Padouk. Einige wurden auch aus Rio-Palisander (Dalbergia nigra) gebaut und eine einzige aus Ahorn (diese Gitarre spielt Thorsten Wingenfelder von Fury in the Slaughterhouse). Der Urtyp dieser Gitarre gehört jedoch Stefan Zobeley, dem Gitarristen von Herbert Grönemeyer. Diese ist aus Bubinga gebaut. Weitere Gitarren der „Stage Serie“ waren eine Stage-Classic, ein Stage-Bass und die Stage-Mandolinen. Von den Mandolinen wurden ca. 8–10 Stück gebaut, die ebenfalls einen Tonabnehmer eingebaut hatten und den typischen weiten Cutaway aufwiesen.

Lakewoods Gitarren sind aus dem besten Holz gefertigt und werden mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Es hat sich viel Wissen um die professionelle und kunstvolle Herstellung von Gitarren versammelt. Neue Technologien sind Anreiz und Herausforderung, ein so komplexes Instrument wie eine akustische Gitarre mit höchster Präzision zu erschaffen. Ziel ist, Musikinstrumente von herausragender Klangqualität und Ästhetik anzubieten – made in Germany!

Alle Akustikgitarren von Lakewood

Die Handgearbeiteten Lakewood Akustikgitarren unterscheiden sich in Klang, Anmutung und Ausstattung  voneinander. Jede Serie hat ihr Augenmerk auf unterschiedlichen Aspekten, damit für jeden Geschmack das richtige Instrument gefunden werden kann.

Soprani 120 Bass schwarz
  • Neuwertig
  • Neu im Shop
  • Original Fotos
2.499,00 €

Soprani 120 Bass schwarz

4 chörig überholt gebraucht

Sofort versandfertig - Lieferzeit 3-10 Werktage

Hohner Student IV 40 Bass
  • Hervorragend
  • Neu im Shop
  • Original Fotos
899,00 €

Hohner Student IV 40 Bass

2 chörig überholt gebraucht

Sofort versandfertig - Lieferzeit 3-10 Werktage

Hohner Student V 48 Bass
  • Hervorragend
  • Neu im Shop
  • Original Fotos
899,00 €

Hohner Student V 48 Bass

2 chörig überholt gebraucht

Sofort versandfertig - Lieferzeit 3-10 Werktage

Lowden F-23
  • Brandneu
  • Neu im Shop
  • Video
  • Original Fotos
4.299,00 €

Lowden F-23

Walnut / Red Cedar

Sofort versandfertig - Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Lakewood C-14
  • Brandneu
  • Neu im Shop
  • Original Fotos
1.699,00 €

Lakewood C-14

Concert Natural Serie

Sofort versandfertig - Lieferzeit 1 - 3 Werktage

216899_1
  • Brandneu
  • Neu im Shop
  • Video
  • Original Fotos
4.129,00 €

Atkin LG-47

The Forty Seven

Sofort versandfertig - Lieferzeit 1 - 3 Werktage

In der Fachwerkstatt eingestellt

Alle Lowden Gitarren werden vor dem sicheren Versand in unserer Fachwerkstatt komplett eingestellt. Die Halskrümmung wird justiert, die Sattelkerben und Stegeinlage werden angepasst. Wir achten auf eine sehr gute Bespielbarkeit der Instrumente. Gerne berücksichtigen wir in der Einstellung der Martin Westerngitarre Ihre Vorlieben. Hierzu können Sie uns gerne nach Ihrer Bestellung kontaktieren.

Die Lakewood Akustikgitarren Serien

Natural Serie - Die perfekte Gitarre für Naturliebhaber

Die schönsten Gitarren sind diejenigen, die aus fast unberührtem Holz gebaut wurden und so ihre eigene Schönheit ausstrahlen. Die Reduktion auf das Wesentliche ist der direkteste Weg, um das Potenzial des Instruments zu entdecken. Bei der Natural-Serie handelt es sich um Gitarren, die nach den hohen Prinzipien der Gitarrenbaukunst entstanden sind und allen Lakewood-Gitarren zu Grunde liegen. Die direkte Formensprache lässt die Materialien für sich selbst sprechen. Erwähnenswert ist hier der Korpus- und Halslackierung, diese hat einen Natural Finish, sprich offenporig seidenmatt lakiert. Das Anfühlen der extrem dünn lackierten Lackoberfläch ist ein Genuss. Das Ertasten ist ein sinnliches Erlebnis, das an Natur und handwerkliche Präzision erinnert.

Deluxe Serie - Hochwertige Gitarren aus erlesenem Holz

Die Deluxe Serie von Lakewood Gitarren besticht durch ihre klassische Holzauswahl in Fichte und Palisander sowie die unterschiedlichen Bauformen der Instrumente, die den Klang nuancieren und für verschiedene Stilrichtungen vom Fingerstyle bis zum Bluegrass geeignet sind. Die luxuriöse Ausführung spricht die Sinne an. Feine Holzintarsien, Perlmutteinlagen und hochglanzlackierte Lackoberflächen tragen die Grundstimmung dieser Modellreihe.

Es ist bereits ein Privileg, eine handgemachte Gitarre zu besitzen. Ein Instrument der Deluxe Serie ist noch etwas ganz Besonderes.

 

Lakewood Custom Shop - Individuelle Gitarre auf Bestellung

Der Lakewood Customshop ist eine gewachsene Institution und einzigartig in der Welt der akustischen Gitarren. Er bietet die einzigartige Möglichkeit, seine ganz persönliche Gitarre aus fünf Korpusformen, vier Bauarten, Rechts- und Linkshandversionen mit oder ohne heimischen Hölzern zusammenzustellen. Mann hat die Möglichkeit das Instrument als fotorealistische 3D-Animation frei zu bewegen und von allen Richtungen zu betrachten. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, man kann aus mehr als 250 Optionen wählen und die Gitarre sogar von innen anschauen.

Die Custom-Serie ist weltweit einzigartig und wird stetig weiter entwickelt. Die neuen Edition Modelle 2022 zum Beispiel haben den ohnehin schon breit gefächerten Katalog an Tonhölzern für Boden und Zargen um 4 weitere spektakuläre Hölzer erweitert. Pommele Mahagoni, französischer Nussbaum, Padouk bicolor und Grenadillo laden zum Experimentieren ein. Mit den Edition Modellen M-25 2022 und M-37 Edition 2022 zeigen wir Eindrucksvoll, wie Akzente mit Griffbrett und Steg gesetzt werden können.

 

Der Lakewood Customshop ermöglicht es, sich seinen ganz individuellen Gitarrentraum zu erfüllen.

 

Cedro – der perfekte Gitarrenhals

Lakewood Gitarren hatten in den Anfangsjahren Hälse aus Khaya, Sipo oder Sapeli: Mahagonisorten, die auch von vielen anderen Herstellern benutzt werden. Struktur und Farbe entsprechen dem Gewohnten; das hohe Gewicht der Hälse hatte sie aber immer etwas gestört. Mit den Jahren wuchs die Erfahrung und somit kam auch eine neue Holzsorte ins Spiel, die ganz bevorzugt für die Hälse der Gitarren verwendet werden.

Cedro ist leicht, aber dennoch stabil und ungemein zäh - genau das, was ein guter Gitarrenhals braucht. Die Farbe und Struktur ähneln dem gewohnten Mahagoniholz. Cedro gehört zur Familie der Meliaceae und ist botanisch mit dem echten Mahagoni verwandt. Ende der 80er Jahre wurde daher von Mahagoni auf Cedro umgestellt und fast alle Lakewood Gitarren haben seitdem Cedro-Hälse. Ausgenommen sind nur die Gitarren, die alternativ mit Ahorn-Hälsen ausgestattet sind.

Holzauswahl - Hochwertige Gitarren aus exklusivem Holz

Akustikgitarren sind besonders aufgrund ihrer Holzwahl einzigartig. Bei Akustikgitarren ist das Naturholz sichtbar und ein wesentliches Gestaltungsmerkmal, außerdem wird der Klang einer Akustikgitarre maßgeblich von den verwendeten Hölzern beeinflusst. Die Oberflächen werden lediglich geölt oder gewachst. Wenn man also auf der Suche nach einer Akustikgitarre ist, sollte man besonders auf die Beschaffenheit der Maserung achten. Ahorn, Bubinga, Palisander, Wenge, Walnuss, Esche, Mahagoni oder Maple sind einige der beliebtesten Holzarten beim Gitarrenbau und verleihen der Akustikgitarre ihren unverwechselbaren Charakter.

Herkunft der Hölzer - die Wege des Palisanders

Ein Reisebericht von Johannes Seeliger, der mit seinem Rucksack 4 Monate lang durch Indien zog und dabei auch Station in einem Sägewerk machte, das Palisander für Lakewood Gitarren aufschneidet.

Indien. Ein Land der Extreme. Von der Küste des indischen Ozeans im Süden bis zum Himalaja Gebirge im Norde. Genau hier steht das Palisander Sägewerk, in dem aus Stämmen dann unter anderem Böden, Zargen, Stegrohlinge und Griffbretter werden. Aus diesem Land kommt der Ostindische Palisander für die 31er und 32er Lakewood Modelle. Mithilfe von verschiedensten Holzbearbeitungsmaschinen älterer Jahrgänge wird hier, unter Einhaltung indischer Sicherheitsvorschriften, der Baum zersägt und über viele verschiedene Schritte zu dem Produkt, welches zur späteren Weiterverarbeitung benötigt wird. Staubmasken und Gehörschutz haben mittlerweile bei allen Arbeiten ihre Verwendung gefunden. Damit die hohen Temperaturen die Arbeitsmoral jedoch nicht zu sehr drücken, dürfen die klassischen Sandalen bzw. Flip-Flops natürlich nicht fehlen :) Bäume die vor 30-40 Jahren zum Spenden von Schatten auf Kaffeeplantagen gepflanzt wurden, werden nach Erreichen eines bestimmten Alters, auf Auktionen versteigert und finden somit ihren Weg unter anderem auch in das Lakewood Sägewerk.

Dank der jahrelangen Zusammenarbeit von Lakewood Guitars und der Firma Theodor Nagel, welche einige der Hölzer beschafft, wissen die Mitarbeiter im Sägewerk mittlerweile genau, was für Anforderungen Lakewood an jegliche Materialien hat und treffen eine Vorauswahl an Hölzern, welche die Ansprüche zufrieden stellt.

Martin CEO-9 Custom Special Edition

C.F. Martin D-42 Purple Martin Limited 2021

C.F. Martin D-42 Purple Martin Limited 2021

C.F. Martin Custom Shop Guitars

C.F. Martin Custom Shop Guitars

Lakewood M-32 Deluxe Serie

JETZT ANSEHEN

Follow us on Instagram